Ausbildung und Karriere
de / en
de / en

Ausbildung

Wir legen großen Wert darauf, unser Wissen und Können an die Jugend weiterzugeben. Zu diesem Zweck bieten wir auch regelmäßig Ausbildungsplätze an.
Nähere Infos zum Beruf des Oberflächenbeschichters gibt es unter: https://berufenet.arbeitsagentur.de/berufenet/bkb/34975.pdf

Karriere

Neue Mitarbeiter werden bei uns nicht nur nach ihrer fachlichen Kompetenz, ihrem Engagment und ihrer Kundenorientierung ausgewählt. Auch ihre Persönlichkeit und Teamfähigkeit ist uns sehr wichtig. Auch Quereinsteiger sind bei uns Willkommen.

Folgende Stellen sind derzeit offen:

Oberflächenbeschichter/in (m/w)

Die Tätigkeit als Oberflächenbeschichter/in bei der Erichs Hartchrom GmbH beinhaltet das Beschichten von komplexen Bauteilen aus der Luft- und Raumfahrtindustrie, sowie die Pflege und Wartung der Bäder und Fertigunsanlagen.

Die Arbeit wird zu einem großen Teil in Eigenverantwortung durchgeführt, um die erworbenen Fachkenntnisse zu Festigen und zu Vertiefen. Zu diesem Zweck gehören auch schwierigere Aufgabenbereiche wie Gestellbau, Anlagenplanung und Analytik gelegentlich mit zum geforderten Kompetenzbereich.

Benötigt hierfür:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Oberflächenbeschichter/in
  • Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
  • Bereitschaft zur Erweiterung von Kompetenzen

Kenntnisse:

  • Gutes Verständnis der eingesetzten Prozesse
  • Gutes Verständnis in den Bereichen Chemie, Physik und Mathematik
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • handwerkliches Geschick

Galvaniseur-Helfer/in (m/w)

Die Tätigkeit als Galvaniseur-Helfer/in bei der Erichs Hartchrom GmbH beinhaltet das Unterstützen der Galvaniseure bei ALLEN anfallenden Tätigkeiten. Auch für bei Planungen und Durchführungen von komplexen Arbeitsschritten wird der Galvaniseur-Helfer/ die Galvaniseur-Helferin mit einbezogen. Idealerweise wird eine Ausbildung zum Oberflächenbeschichter/zur Oberflächenbeschichterin angestrebt. Der Wunsch zur Ausbildung bildet jedoch kein Kriterium für die Einstellung.

Benötigt hierfür:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen Beruf, kein muss
  • Bereitschaft zur Erweiterung von Kompetenzen

Kenntnisse:

  • Handwerkliches Geschick
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Interesse in Bereichen der Chemie, Physik und Mathematik